Artikel mit dem Tag "Führung"



Coaching · 05. November 2020
Unser Denken schleicht sich in unsere Sprache und hat Auswirkungen auf unsere Haltung. Wie Sie mit Bewusstheit und ein wenig Training eine "Hoffentlich-nichts-Schlimmes-Haltung" positiv verändern können, beschreibt dieser Blogartikel.

Führung · 03. November 2020
Die Lebenshaltung oder die bevorzugte Grundposition beschreibt wie wir uns selbst, andere und unser Umfeld wahrnehmen. Sie hat Einfluss auf unsere Beziehungsgestaltung und unseren Erfolg im beruflichen Kontext z.B. als Führungskraft. Der Blog-Artikel gibt einen Überblick und beschreibt Möglichkeiten der Veränderung.

Führung · 08. Oktober 2020
Führung heute ist nicht mehr vergleichbar mit Führung, wie sie gestern war. Führung wird komplexer, vielschichtiger und erfordert mehr emotionale Kompetenz und Persönlichkeit von handelnden Personen. Wie gelingt es, sich einerseits selbst in der Rolle zu finden und andererseits einen Mindshift bei Mitarbeitenden anzustossen?

Coaching · 01. Oktober 2020
Das Zürcher Ressourcen Modell ist eine nachhaltige Methodik des Selbstmanagements und hervorragend für den Einsatz in Coaching, Führung, Training und in der Mediation geeignet.

Coaching · 14. September 2020
Woran liegt es, dass uns Gewohnheiten in für uns schädlichen Situationen und Konstellationen hält und wir uns mit Veränderung und Neuorientierung so schwer tun? Ein paar Antworten und Tipps zur erfolgreichen Neuorientierung !

Führung · 07. August 2020
Statusverhalten findet auch in selbstorganisierten Teams statt. Warum das so ist und wie konfliktarmes Arbeiten gelingen kann.

Führung · 10. Juli 2020
Regelmässige Selbstreflexion ist nicht nur für Führungskräfte eine gute Übung zur Persönlichkeitsentwicklung. 10 Reflexionsfragen nicht nur für Führungskräfte.

Führung · 01. Juni 2020
Wer dezentrale Teams führt, hat mit erschwerten Rahmenbedingungen zu tun. Wie Führung auf Distanz gut gelingen kann.

Führung · 26. Januar 2020
Gefühle sind immer vorhanden, ob es uns gefällt oder nicht. In Change- und Transformationsprozessen wird der konstruktive Umgang mit Gefühlen jedoch oft vernachlässigt. Dabei sind Emotionen Antreiber oder Bremser und die nötige Energie für den Wandel wird aus Emotionen gespeist - oder auch nicht.

Führung · 18. Januar 2020
Der Umgang mit eigenen und fremden Emotionen ist ein Erfolgsfaktor für die Begleitung von Changeprozessen durch Führungskräfte und Verantwortliche in Unternehmen und wird noch immer unterschätzt. Sie suchen Coaching und Begleitung in Veränderung? Sprechen Sie mich an.

Mehr anzeigen