Zürcher Ressourcen Modell - Vertiefungsworkshop

Für Coaches, Berater*innen, Trainer*innen und Führungskräfte, die an einem ZRM- Seminar teilgenommen haben und die Anwendung vertiefen wollen.

Das Zürcher Ressourcen Modell  (ZRM) ist eine an der Universität Zürich von Dr. Maja Storch und Frank Krause entwickelte Methode des Selbstmanagements, das aktuelle Erkenntnisse aus der Motivationspsychologie, der Hirnforschung und der Psychoanalyse integriert.

Der ZRM-Prozess setzt auf der Haltungsebene an, arbeitet mit Mottozielen und synchronisiert das Unbewusste mit dem Verstand, um Motivkonflikte, die eine Umsetzung von Zielen und Verhaltensänderungen oft beeinträchtigen, zu minimieren.

Was heisst das genau:

Nachhaltige Veränderung bedeutet "Neues lernen" und "Gewohntes verlernen". Dazu gehört auch, das eigene Denken und unbewusste Denkhürden und Blockaden zu überwinden.

Dies erfolgt durch die Bildung neuer neuronaler Netze im Gehirn und durch präaktionale Vorbereitung auf typische Alltagssituationen, die eine Umsetzung beeinträchtigen können. 

 

Dieser Praxisworkshop dient dazu,

  • die Anwendung ausgewählter ZRM-Tools zu vertiefen
  • an einem moderierten Erfahrungsaustausch zur Anwendung in unterschiedlichen
    professionellen Settings teilzunehmen
  • Verständnisfragen oder Hürden, die bei der Anwendung z.B. im Coaching oder Training aufgetreten sind zu klären
  • mehr Sicherheit in der Anwendung zu erlangen
  • den Blick auf Beratungs-Situationen, die mit ZRM begleitet werden können zu weiten
  • eine Einbindung in Beratungsansätze herzustellen, um ZRM nicht als Stand-Alone-Tool zu nutzen

Die Teilnahme an diesem Workshop setzt die Kenntnis des ZRM voraus.

 

Der Workshop hat Supervisionscharakter und dient der Vertiefung einzelner Tools und dem moderierten Austausch untereinander.


Zielgruppe:

  • Coaches, Trainer/innen, Berater/innen, Pädagog/innen 
  • Alle, die sich zur Methodik austauschen und den Einsatz vertiefen oder reflektieren wollen

Inhalte / Ziele:

  • Vertiefung einzelner ZRM-Elemente im Coaching / in der Beratung
  • Supervision und Rückmeldung zu konkreten Praxisfällen 
  • Klärung von theoretischen und Anwendungs-Fragen, die sich in der Praxis ergeben haben
  • Impulse für die Anwendung in Deinem ganz persönlichen Kontext 

Methodik:

Theorie-Input, vertiefender Austausch und Übungen, moderierte kollegiale Beratung

 

Teilnehmer*innen                          bis 8

Seminarleiterin:                              Kathrin Rehbein

Termin:                                               Montag 27. Februar 2023

Zeiten :                                               13:00 Uhr bis 17:30Uhr

Ort:                                                      Grundstrasse 17, Hamburg - Eimsbüttel

Investition:                                       € 159,00 zzgl. MwSt 

                                                              € 119,00 zzgl. MwSt. für Teilnehmende meiner Seminare
                                                            

Storno-Regelung:                           Abweichend zu den AGB gelten folgende Storno-Regelungen:
                                                             Absagen bis 2 Wochen vorher sind kostenlos möglich, 
                                                             bei Absagen bis 7 Tage vorher wird eine Stornogebühr
                                                             von € 35,00 zzgl. MwSt. erhoben.
                                                             Bei spätere Absagen / Nichterscheinen wird der volle
                                                             Teilnehmerpreis berechnet.
                                                            

Im Seminarpreis enthalten:      Getränke in der Kaffeepause,
                                                            Seminarunterlagen