Die kürzesten Wörter, 
                  
nämlich 'ja' und 'nein', 

          erfordern das
                  
meiste Nachdenken.
                                                                                  

                                                                                                Pythagoras

Speedcoaching - Entscheidungen treffen

Präsenz- oder Online-Coaching

Speed- Beratungen und Speedcoachings sind sehr effizient.  

Die kurzen Formate eignen sich für dringende Anliegen aus Ihrem beruflichen und persönlichen Umfeld.

Speedcoachings eignen sich weniger für die Begleitung einer gewünschten oder notwendigen Verhaltensänderung oder Persönlichkeitsentwicklung, da es begrenzt auf das jeweilige Zeitfenster von  60 - 90 Minuten ein bis max. zweimal stattfindet. 


Welche dringlichen Situationen bieten sich für ein Speedcoaching z.B. an :

  • Sie sind unsicher, ob Sie ein konkretes berufliches Angebot annehmen sollen oder nicht. Ihre diesbezügliche Entscheidung wird kurzfristig erwartet. 
  • Sie haben eine unangenehme Nachricht aus Ihrem beruflichen oder privaten Umfeld erhalten und müssen hierzu kurzfristig Position beziehen 
  • Ihnen steht ein schwieriges Gespräch bevor und Sie brauchen hierfür eine Strategie und Handlungsoptionen
  • Sie wünschen Impulse für ein konkretes Thema oder Feedback zu einer Situation
  • Sie befinden sich in einer Zwickmühle. Jede Entscheidung geht mit schwerwiegenden Nachteilen einher und Sie möchten mit einem Coach die Handlungsoptionen und die damit für Sie verbundenen Konsequenzen reflektieren. 
  • Sie möchten einen Coach kennenlernen und eine erste Meinung zu einem für Sie wichtigen Thema einholen.

Ablauf 

  • Sie fragen einen Termin per Email oder telefonisch an
  • Sie erhalten von mir eine zeitnahe Rückmeldung und einen zeitnahen Termin, ein Vorgespräch entfällt
  • die Buchung gilt mit meiner Email als bestätigt und verbindlich. 
  • Der vereinbarte Preis ist vorab zu überweisen 

Grenzen des Speedcoaching:

  1. Eine rechtliche Beratung oder juristische Beurteilung einer geschilderten Situation kann nicht erfolgen.
  2. Ein  Coaching kann keine Psychotherapie ersetzen. 
  3. Die Verantwortung für die Entscheidung bleibt bei Ihnen. Ein Coaching kann Ihnen Impulse geben und Fragestellungen aufwerfen, die Sie im Rahmen Ihrer Entscheidung berücksichtigen können aber nicht müssen.
  4. Ein Speedcoaching bietet keine Garantie für ein von Ihnen gewünschtes Ergebnis.

 


Fotos auf dieser Seite:  

Hintergrund: Copyright Kathrin Rehbein

ja/nein-Foto : copyright freestockgallery.de