Speak Up! Positioniere Dich!

Psychologische Spiele erkennen und schwierige Situationen meistern

Für die Teilnahme an diesem Seminar ist die Kenntnisse der Grundlagen für Körpersprache und Wirkung sowie der wesentlichen Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Kommunikationsmustern sinnvoll; siehe Inhalte des Seminars Speak Up (1) 

Zielgruppe:

  • Frauen in Führungspositionen, Projektleiterinnen, Unternehmerinnen, Beraterinnen und
  • Frauen in verantwortlichen Aufgaben, die ihre Kommunikation in schwierigen Gesprächen und herausfordernden Situationen schärfen wollen
  • weibliche Nachwuchskräfte

Inhalte / Programm:

  • Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für gelingende Kommunikation
  • Psychologische Spiele und ihre Bedeutung im beruflichen Kontext 
  • eigene Triggerpunkte und Reaktionsmuster reflektieren und Strategien hierfür entwickeln
  • Umgang mit Statuserhöhung und Abwertung
  • Handlungsoptionen für schwierige Situationen und Gespräche entwickeln
  • Reflexion konkreter wiederkehrender Situationen der Teilnehmerinnen

Nutzen:

Die Teilnehmerinnen

  • lernen es, Grundlagen und Rahmenbedingungen für gelingende Kommunikation herzustellen
  • Erhalten Bewusstheit für bewusste und unbewusste  psychologische Spielen in ihrem beruflichen Kontext, die sich auf ihren Status auswirken
  • bereiten sich durch Bewusstmachung eigener Triggerpunkte präaktional auf wiederkehrende Situationen vor
  • vertiefen Techniken für den Umgang mit destruktiver Kommunikation und Machtspielen 

Methodik:

 

  • Wechsel aus Theorie-Input, Einzel- und Gruppenübungen, Feedback. Selbstreflexion und Rollenspielen

 

Teilnehmer/innen:    bis 8

Veranstalterin/
Trainerin:
                  Kathrin Rehbein, systemischer Coach, Kommunikationsberaterin,

                                    transaktionsanalytische Beraterin (DGTA), Trainerin und Führungskraft

Termine:                    1. Juni 2021

Dauer:                        Beginn: 9:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ort:                            Hamburg - Eimsbüttel, Grundstrasse 17

Investition:                € 395,00* Firmentarif  ( € 350,00 für Anmeldungen bis 30.3.2021)

                                   €  265,00*  Selbstzahler ( € 235,00 für Anmeldungen bis 30.3.2021)

                                        *die Rechnungsstellung erfolgt 4 Wochen vor dem Seminartermin - auf Wunsch auch früher;    
                                          für den Fall von behördlichen Durchführungsbeschränkungen wegen Corona kann das
                                          Seminar kostenlos 
storniert werden. Bereits gezahlte Teilnehmergebühren werden in voller
                                          Höhe zurückerstattet.
  
                                          Für Absagen und Storni aus anderen Gründen gelten die Fristen und Bedingungen der
                                          Allgemeinen Geschäftsbedingungen.       

in der Teilnehmergebühr enthalten:

                                         Teilnehmerunterlagen, Teilnahmebestätigung, Getränke und

                                         Snacks in den kleinen Pausen