Was Führungskräfte über Psychologie wissen sollten

Impulse für den Umgang mit Mitarbeitenden

Zielgruppe:

  • Führungskräfte und UnternehmerInnen, die ihre psychologischen Kenntnisse vertiefen und
    in der Führung anwenden wollen
  • alle, die mit Menschen arbeiten und ihre psychologischen Kenntnisse erweitern wollen

Inhalte / Ziele:

  • unterschiedliche Persönlichkeitsstile und Verhalten
  • zufriedene Mitarbeitende und Kollegen: wie sich Beziehungsbedürfnisse im beruflichen Kontext äußern
  • Erkenntnisse der Hirnforschung für Lernen und Veränderung
  • Grundlagen der Kommunikationspsychologie 
  • Umgang mit auffälligen Mitarbeitenden: Persönlichkeitsstörungen und psychisch auffällige Mitarbeitende
  • bekannte psychologische Effekte und deren Auswirkungen auf das Führungsverhalten
  • Männerteams und Frauenteams erfolgreich führen 
  • Bewusstheit für psychologische Bias erlangen 

Nutzen

Die Teilnehmer entwickeln Verständnis für die unterschiedlichen Persönlichkeits- und Kommunikationsstile sowie psychologische Effekte und können ihr Führungsverhalten daran ausrichten.

Methodik 


Abwechslung von Theorie-Input und Übungen, Besprechen von Fällen aus der Praxis 

................................................................................................................................................................................................................... 

 

Teilnehmer / innen:       4 bis 8 

Trainerin:                      Kathrin Rehbein, systemischer Management-Coach,  
                                        Kommunikationsberaterin (Schulz von Thun), transaktionsanalytische
                                        Beraterin (DGTA), Trainerin und Führungskraft

Investition:                    € 395,00)* für Firmenzahler 
                                       € 275,00)* für Selbstzahler   

Termin:                           auf Anfrage                     

 

Ort:                                 Grundstrasse 17, Hamburg-Eimsbüttel

                                         *die Rechnungsstellung erfolgt 4 Wochen vor dem Seminartermin - 
                                          Für Absagen und Storni  gelten die Fristen und Bedingungen der
                                          Allgemeinen Geschäftsbedingungen.      

in der Teilnehmergebühr enthalten:

                                         Teilnehmerunterlagen, Teilnahmebestätigung, Getränke und

                                         Snacks in den kleinen Pausen