Positiv Führen mit Beziehungskompetenz und Modellen       der Transaktionsanalyse

Zielgruppe:

  • Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Professionals, Sozialpädagogen/Innen sowie in helfenden und beratenden Berufen Tätige, die einen ersten kompakten Einblick in die Transaktionsanalyse erhalten wollen,
  • alle, die sich selbst und ihr Interaktionen mit anderen besser kennen lernen wollen

Inhalte / Nutzen:

  • Beziehungsbedürfnisse und Grundlagen der positiven Beziehungsgestaltung
  • eine kurze Einführung in die Grundlagen der Transaktionsanalyse 
  • Ich-Zustände und Grundpositionen in der Selbstreflexion und im Führungskontext
  • Bedeutung von Haltung, Menschenbild und Bezugsrahmen für Führung und Beziehung
  • Sie lernen wirksame Interventionstechniken für unterschiedliche Führungs- und
    Gesprächssituationen kennen
  • Sie reflektieren eigene Kommunikationsmuster und deren Wirkung auf Ihre Gesprächspartner / Innen

Methodik: 

  • Theorie-Input, Einzel- und Gruppenübungen wechseln sich ab

 ___________________________________________________ 

Positive Führung mit Transaktionsanalyse

Teilnehmer/innen:   4 bis 8

Trainerin:                 Kathrin Rehbein, systemischer Coach, transaktionsanalytische Beraterin (DGTA)
                                   Kommunikationsberaterin, Trainerin und Führungskraft

Termine:                   in 2021

Dauer:                       Beginn 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Investition:               € 395, 00 für Firmenzahler - Early Bird € 345,00

                                  € 275,00 für Selbstzahler     - Early Bird € 245,00

Ort:                           Hamburg

                                  

Fotos auf dieser Seite: Copyright Kathrin Rehbein