Wer immer tut, 

was er schon kann, 

bleibt immer das, 

was er schon ist.

Führungskräfte - Coaching und Beratung

Persönlichkeit kann man nicht digitalisieren

Mindset Veränderung durch Mindset - Coaching

Führungskräfte sind heute und künftig gefordert, mit KomplexitätUnsicherheiten 

und Widersprüchen umzugehen und Entscheidungen schneller als bisher zu treffen. 

Dies bedarf neuer Formen der Vernetzung sowie agiler Lösungen und Methoden. Und Führungskräfte sind gefordert, ihr Mindset zu ändern.

Der in der Konsequenz von etablierten Führungskräften erlebte Druck zur Veränderung und Anpassung will bewältigt werden und bedarf der Entwicklung einer entsprechenden Haltung. MitarbeiterInnen nicht nur der jüngeren Generationen haben heute andere Erwartungen an ihre Führungskräfte. Sie wollen eigenverantwortlich und selbstorganisiert arbeiten, auf Aufenhöhe geführt werden und erwarten mehr Freiheitsgrade.

Die Anforderungen an Führungskräfte der Zukunft sind neben dem Managen von Komplexität, Schnelligkeit und Agilität in der Erarbeitung von Lösungen sowie  Agieren und Denken in Netzwerken.  

Führungskräfte sind künftig Coach und Ermöglicher ihrer MitarbeiterInnen und weniger Controller und Entscheider. 

 

Ein begleitendes Coaching gibt Ihnen Orientierung, stabilisiert Sie in Veränderungszeiten und bietet Ihnen einen geschützten Raum, sich über anstehende Herausforderungen auszutauschen und neue Handlungsoptionen und Führungstools auszuprobieren und zu trainieren.

Anforderungen an den Coach im Führungscoaching

Viele Coaching - Schulen gehen davon aus, dass alle Ressourcen im Klienten - System bereits vorhanden sind und nur entwickelt werden müssen. Und in vielen Themenbereichen ist ein tiefes inhaltliches Verständnis zur Lösungsfindung nicht erforderlich.

Gerade im Dialog mit Führungskräften ist das anders, denn der Berater / Coach ist auch als Experte und Sparringspartner gefragt.

 

Insofern verfüge ich als Ihre Beraterin / Ihr Coach über

Ich bin gut in der Lage zu beurteilen, ob Ihre Anliegen und Konflikte strukturell im Unternehmens - oder Rollenkontext angelegt sind und/ oder in welchem Umfang diese von Ihrer Persönlichkeit und Ihren individuellen Erfahrungen mit beeinflusst werden.

 

Aufgrund meiner Qualifikationen und Erfahrungen unterscheide ich zwischen 

  • System- und Prozessberatung
  • psychologischer und persönlicher Beratung und
  • leistungsbezogener Beratung in Bezug auf Training Ihrer Führungskompetenz

 

Inhalte meiner Beratung / meines Coachings von Führungskräften sind z. B.

 1. Klärung der Rollenanforderungen und Rollenpassung

  • Reflexion der Führungsaufgaben, Rollenanforderungen und Erwartungen 
  • Erfolgsfaktoren für gelingende Führung 
  • Selbsteinschätzung und ein Entwicklungsplan 
  • wie passt die Rolle zu Ihnen und Ihren Werten?

2. Analyse Ihrer individuellen Führungssituation

  • Klärung der Rahmenbedingungen in Ihrem Unternehmen und Kontext
  • Persönliche Anliegen 

3. Orientierung haben und geben

  • Entwicklung eines Zukunftsbildes für Ihren Verantwortungsbereich
  • Wie entwickeln sich Ihnen wichtige Themen wie z. B.
    Qualität, Zusammenarbeit, Kommunikation oder Mitarbeiterkompetenzen in einem bestimmten Zeitraum?

4. Mitarbeiterführung 

  • Analyse Ihres Mitarbeiter- und Teampotenzials
  • Entwicklungsziele und Maßnahmen für Ihre MitarbeiterInnen
  • Vorbereitung der Entwicklungsgespräche
  • Feedback wertschätzend und klar geben und nehmen 
  • Schwierige Gespräche führen

5. Der Blick auf Ihr Team 

  • Ist-Situation /Teamdynamik  
  • Zukunftsperspektive hinsichtlich Zusammenarbeit und Performance entwickeln
  • organisatorische Rahmenbedingungen erarbeiten

6. Kommunikation und Gesprächsführung

  • Kennenlernen eigener Kommunikationsmuster und -präferenzen
  • Gesprächsführung und -inhalt stimmig zum Gesprächstyp entwickeln:
    Feedback-Gespräche, Jahresgespräche, Potentialgespräche, Konfliktgespräche 
  • Team-Besprechungen und Meetings erfolgreich und ergebnisorientiert führen

7. Führen in Veränderung - Mindset Coaching

  • Standortbestimmung der eigenen Situation / des Unternehmensumfelds
  • eigenen Veränderungstyp und dessen Bedürfnisse kennen lernen
  • Umgang mit eigener Verunsicherung - Stabilisierung bei der Bewältigung von
    Komplexität, Unsicherheit und Zeitdruck.
  • Authentizität und Souveränität : wie begegne ich Mitarbeiter/Innen bei eigener Unsicherheit

 

8. Agile Führung und digital Leadership - eine zukunftsweisende Haltung entwickeln 

  • Selbstpositionierung 
  • Neue Anforderungen an Führung - Rollen der Führungskraft von morgen
  • Kommunikation und Führung  in selbstverantwortlichen und /oder dezentralen Strukturen
  • Agilität im eigenen Verantwortungsbereich entwickeln und fördern

 

 Sprechen Sie mich gern für ein unverbindliches Vorgespräch an oder senden mir eine Email.

Ich freue mich auf Sie!

Fotos auf dieser Seite:  Copyright Kathrin Rehbein